Schloss Eyba

Geodaten:     50°36'27.93"N   11°20'13.05"E

Eyba liegt südlich von Saalfeld auf der Saalfelder Höhe etwa bei 550 Metern über NN. Das Dorf ist mit 170 Bürgern nicht sehr groß. Die landwirtschaftlich bewirtschaftete Hochfläche um den Ort liegt an der
Flanke des Ostthüringer Schiefergebirges.
Das richtige Alter des Ortes ist nicht geklärt, denn die Handelsstraße Nürnberg-Leipzig führte schon länger über diesen günstigen Höhenpass.
Im Jahre 900 wird auf einem Felsen eine Quelle gefasst. Dabei soll ein Kreuzgewölbe vom älteste Teil des Schlosses Eyba gefunden worden sein. Die Herren von Könitz sind nachweisbar seit dem Jahre 1300 in Eyba tätig bis zum Jahre 1778. Sie verkauften das Schloss an Schwarzburg, die es 1781 auch wieder weiter veräußerten an den Sächsisch-Hildburghausener Hofmarschall von Stockmeyer.
1898 kaufte der Schwarzburger Staat das Anwesen.
1910 wechselte es abermals den Besitzer. Ein Staatsanwalt Schoen wurde Schlossherr. Wirtschaftliche Zwänge waren es, die den neuen Besitzer 1928 veranlassten, das Schloss zu einem Kurhaus umzugestalten. Zum Ende des 2. Weltkriegs fanden Umsiedler im Schloss eine Unterkunft. Später ging die Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft nicht gerade zimperlich mit dem Schloss um. Die Not zwang sie, das Erdgeschoss des Schlosses zeitweilig als  Getreide- und Düngemittelsilo zu nutzen. Zweckentfremdet verfiel das Schloss im Laufe der Zeit. Die Gemeinde Eyba schaffte es  in den 60er Jahren das Dach des Schlosses instand zu setzen. Seit 1969 wurde das Schloss Eyba als Ferienheim für die Mitarbeiter des VEB „Kraftverkehr Saalfeld" genutzt.  1992 erwarb die Karlsruher Lebensversicherung AG das Schloss Eyba. Seit dem wurde das Schloss zum Hotel mit Gästehaus ausgebaut. Ende 2011 wechselte das Schloss wieder den Besitzer. Neben der Haupttätigkeit als Tagungshotel in der Woche, wird es nun auch der Öffentlichkeit, vornämlich an den Wochenenden, zugänglich gemacht. Ein Kaffee und ein Biergarten laden zum Verweilen ein.

 

 
Kirche von Eyba
 
Schloss Eyba Bushaltestelle
 
Schloss Eyba
 
Schloss Eyba Einfahrt zum Parkplatz
 
Schloss Eyba Blick auf den Eingang
 
Schloss Eyba
 
Schloss Eyba Gästehaus
 
Eyba