Friesau

Geodaten:   50°29'50.59"N  11°38'25.13"E 

Im Jahr 1344 wurde Friesau urkundlich erstmals erwähnt.
Wahrscheinlich im 12. Jahrhundert wurde die Wehrkirche errichtet, die 1447 mit einem berühmten Flügelaltar ausgestattet wurde.
Friesau ist ein Ortsteil der Verwaltungsgemeinschaft Saalburg-Ebersdorf. Friesau hat etwa  440 Einwohner.
Im Umfeld liegen Gahma, Weisbach, Ebersdorf, Saalburg, Eliasbrunn, Lobenstein und Wurzbach.

 

 
Ortslage von Friesau
 
Friesau
 
Friesau
 
Wehrkirche Friesau
 
Wehrkirche Friesau
 
Wehrkirche Friesau
 
Wehrkirche Friesau