Klettergarten Pößneck

Geodaten:     50°41'41.43"N  11°35'18.47"E

Pößneck hat seit Oktober 2013 einen Klettergarten. Das hört sich sehr weit draußen an. Dem ist nicht so. Vom Kletterwald schaut man direkt auf den Kreisverkehr von Pößneck an der B 281.
Auch das Kaufland, das auf dem ehemaligen Gelände der Wälzlager Fabrik "Rotasym" steht, ist in nur 100 m Entfernung zu sehen. Auf der anderen Seite des Klettergarten ist ein Kindergarten angesiedelt. Dazwischen liegt der Klettergarten im denkmalgeschützten Park, der wohl von Conta und später Seige angelegt wurde. Die Attraktion ist die 22 m lange Hängebrücke mit 6 m über dem Boden. Zweieinhalb Stunden hat man Zeit, um die Parcours zu erkunden.
Öffnungszeiten:
Montag und Dienstag nach Vereinbarung
Mittwoch, Donnerstag und Freitag ab 13 Uhr
Ferien, Sonn- und Feiertage 11 Uhr bis 18 Uhr
(Stand: Okt. 2013)
Der nächste Kletterwald ist in Saalburg zu finden.

 

 

  
im Bild rechts liegt der Klettergarten
 
Klettergarten an der B 281 am Kreisverkehr
Der scheinbare Zugang wurde in den 70er Jahren angelegt aber nie für den Kindergarten genutzt.
 
 
 
 
Zugang zum Klettergarten
 
Klettergarten
 
Klettergarten
 
Klettergarten
 
B 281 mit dem neuen Stadtbad, rotes Gebäude