Fahrgastschifffahrt Saalburg

Geodaten:  50°30'0.01"N    11°43'44.01"E

Saalburg liegt an der Bleilochtalsperre, dem Stausee mit dem größten Fassungsvermögen in Deutschland. Der Stausee ist 28 km lang. So ist es nicht verwunderlich, dass auch größere Schiffe hier verkehren. Zwei Fahrgastschiffe übernehmen diesen Dienst.
Am Fuße der Brücke in Saalburg befinden sich die Bootsanlegestellen. Von hier aus kann man schöne Ausflüge unternehmen.
Eine Route führt nordwestlich von Saalburg in einstündiger Fahrt an dem Campingplatz Kloster vorbei an die Staumauer und dann weiter in die Remptendorfer Bucht.
Die andere Route führt südlich in Richtung Saaldorf  in einstündiger Fahrt am Saalburger Strandbad, am Luchsloch und zum Totenfelsen.
Aber auch Ruderkähne oder Paddelboote sind in Saalburg zu mieten.
Auch auf dem  Hohenwartestausee kann man mit dem Schiff fahren.

Weitere touristischen Punkte sind der Märchenwald, der Kletterwald und eine Sommerrodelbahn.
Die Saalburg ist gut über die Autobahn A9, Ausfahrt Schleiz, zu erreichen.

 

 Saalburg - Fahrgastschifffahrt  und Sommerrodelbahn
Bleilochstausee, Thüringer Meer , Info:  www.saalburg.de Tel. 036647 22250