Tanzlinde

Tanzlinde an der Kalten Schenke

bei Wilhelmsdorf an der L1105

Geodaten 50 38 12,80 N  , 11 31 20,49 E

Tanzlinden haben ihre Wurzeln in der Vergangenheit bei der Entwicklung von kulturellen Traditionen in vorwiegend kleineren Orten. Die Verbreitung liegt hautsächlich in Oberfranken, Unterfranken, Hessen, Westfalen, Baden-Würdenberg und Thüringen.  Sie wurden für verschieden Gelegenheiten genutzt, wie Versammlungen, die Gerichtsbarkeit und Festlichkeiten.
Die Linden stehen deshalb meist in zentralen Stellen von Siedlungen und Ortschaften, die im Laufe der Zeit weniger den Veränderungen unterlagen. So konnte sie zum Teil sehr großen Ausmaße erreichen.
So scheint es auch der Tanzlinde an der Kalten Schenke ergangen zu sein. Sie liegt an der Verbindungsstraße L1105 zwischen Schmorda und Bucha genau an Rande der Orlasenke. Sie gehört zu den Tanzlinden im engeren Sinne auch wenn der Tanzboden auf einer Holzsäulenkonstruktion steht. Die Tanzlinde der Kalten Schenke ist ein Naturdenkmal in Thüringen und wird vom Land jährlich gepflegt.
Die Ansiedlung Kalte Schenke gehört zur Gemeinde Wilhelmsdorf, etwa 2,6 km von der Linde entfernt. In der anderen Richtung nach Bucha sind es nur 1,6 km.
Entgegen dem Namen, gibt es hier eine stilvoll eingerichtete Gaststätte mit ganztags warmer Küche. Die Linde mit dem großen Parkplatz ist bei einer Fahrt auf der Verbindungsstraße nicht zu übersehen. Von hier hat man einen schönen Blick über die Orlasenke bis Kahla mit der Leuchtenburg und Weimar oder Thüringer Wald.
Zur Gemeinde Wilhelmsdorf gehört auch der Campingplatz Portenschmiede.

 

 
Blick von der L1105, die Leuchtenburg , rechts
 
Auf der Höhe von der Kalten Schenke
 
Ansiedlung Kalte Schenke mit der Tanzlinde
 
Tanzlinde im Herbst
 
Tanzlinde an der Kalten Schenke, Winter
 
Tanzlinde wird vom Land Thüringen gepflegt
 
Parkplatz zur Gaststätte Kalte Schenke
 
Gaststätte Kalte Schenke
 
Garten Gaststätte Kalte Schenke
 
Tanzlinde, Winter
 
Garten Gaststätte Kalte Schenke, 11.09.2016
 
Tanzlinde, 11.09.2016
 
Garten Gaststätte Kalte Schenke, 11.09.2016

 
 
Tanzlinde an der Hohen Straße, 11.09.2016
der Tanzboden ist abgebaut und wird wohl nicht mehr
erscheinen, hier steht ein Kiosk

Größere Karte anzeigen