Saale-Radweg
            ein kleines Stück bei Freienorla am Drehbachgrund  in Richtung Kahla

Geodaten: 50°46'25.16"N  11°33'28.48"E

Der Saale-Radweg verläuft über 427 Kilometer  von der Quelle am Großen Waldstein, im Fichtelgebirge bis zur Mündung in die Elbe vor den Toren Magdeburgs bei Barby. Der Saale-Radwanderweg ist einer der anspruchsvollsten Fluss-Radwege Deutschlands. In seinem Oberlauf ist er durch viele Anstiege gekennzeichnet, vor allem im Bereich der Saaletalsperren, wo ein wassernahes Radeln nicht möglich ist. Ab Saalfeld kann er auch Familien mit Kindern empfohlen werden.
Hier wird ein kleines Stück von Freienorla nach Kleineutersdorf gezeigt. Der Einstieg ist hier am Drehbachgrund, der auf die Höhe zum Rieseneck, Herzogstuhl und Hummelshain führt. Am Endes des hier gezeigten Teilstückes ist der Leubengrund mit der Linzmühle.

 

 
Übersichtskarte Kleineutersdorf
 
Parkplatz am Saale-Radweg
 
Saale-Radweg
 
Saale-Radweg
 
Saale-Radweg
 
Saale-Radweg
 
Saale
 
Saale-Radweg, Wegweiser Rieseneck
 
Saale-Radweg
 
Saale-Radweg, Sonnenuntergang
 
Saale-Radweg
 
 

Größere Karte anzeigen