Schlagmühle
          
im Mühlengrund, der bei Neunhofen beginnt

Geodaten:  50°43'4.70"N 11°42' 5.15"E

Im Mühlengrund zwischen Neunhofen und  der B 281 bei Kolba liegen 8 Mühlen versteckt, die Schleichersmühle, die Rödelsmühle, die Schlagmühle, die Harrasmühle, der Kupferkammer, der Eisenhammer, die Papiermühle und die Brückenmühle an der B 281. Auf der Höhe der Harrasmühle und dem Kupferhammer ist der Totenstein sehr gut zu sehen.

Die Schlagmühle war ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt gewesen. Hier wurden Familienfeiern und andere Festlichkeiten bis wenigstens 1998 durchgeführt . Vielleicht erlebt die Mühle eine neue Bewirtschaftung.

 

 
Die Schlagmühle ist zur Zeit nicht bewirtschaftet.
 
 

Größere Karte anzeigen