Schweinitz

Geodaten:  50°43'16.63"N  11°36'40.80"E

Schweinitz wird in einer Urkunde 1076 das erste Mal erwähnt. Es liegt nördlich von Pößneck in der Orlasenke.  In unmittelbarer Nähe führt die Straße von Pößneck nach Orlamünde und die Eisenbahn nach Jena vorbei. In Siechweite befindet sich die Motocrossrennstrecke von Pößneck an Sandberg. 
Die Kirche von Schweinitz ist gut erhaltener Kirchenbau des Mittelalter im ländlichen Raum. Sie beherbergt einen dreiflügeligen Marienaltar, der Ende des 14. Jahrhunderts in Jena gefertigt wurde.

 

 
Schweinitz am Saale-Orla-Radweg
 
Kirche Schweinitz
 
Kirche Schweinitz
 
Schweinitz am Saale-Orla-Radweg
 
Kirche Schweinitz