Weißen
 
    am Rande des Saaletals

Geodaten:   50°43'50.50"N  11°26'49.42"E

Der Ort Weißen liegt etwa 8 km nördlich und rechts der Saale von Rudolstadt entfernt.
1083 und  1684 wurde der Ort urkundlich erwähnt.  Erbaut wurde die Burg von den Grafen zu Orlamünde. Von jeher war der Ort landwirtschaftlich und früher fischwirtschaftlich orientiert.
J.W. Goethe besucht diese Burg öfters von Großkochberg aus. Die Frau von F. Schiller, Charlotte von Lengefeld, war auch hier Gast.
Es gibt auch mehrere Hotels und Gastwirtschaften. Die Capio Klinik an der Weißenburg ist der wichtigste Arbeitgeber am Ort. Links neben der Capio Klinik, 40 m hoch über der Saale, liegt das Hotel Weißenburg. 

 

 
Hotel Weißenburg
 
Ort Weißen
 
 Capio Klinik an der Weißenburg
 
Hoteltafel im Minipark
 
Hotel Weißenburg
 
Park vor dem Hotel
 
Blick ins Saaletal
 
Eingang des Hotel
 
in der Nähe der Weißenburg liegt Weißeneck
 

Größere Karte anzeigen